Grundlagen und Preise für bestes Kinderessen.

Grundlagen

Auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrung, haben wir gemeinsam mit den von uns versorgten Krippen und Kindergärten
einen sich wiederholenden 4-Wochen-Essensplan, der mit Dessert oder Nachmittagsimbiss und Obst / Rohkost ergänzt werden sollte, entwickelt.

In den meisten  Einrichtungen unserer Kunden sind Kinder vieler Nationalitäten.
Dieses spiegelt sich auch im Essensplan. Es wird hier eine möglichst große Vielzahl von Geschmacksrichtungen angestrebt. Unsere Küche ist international.

Der Menüplan ist in Anlehnung an das „Optimix“ Ernährungskonzept zusammengestellt.
Dieses wurde vom Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund entwickelt.
Zu den Kriterien gehören unter anderem:
-Fisch + Fleisch dient als Beilage und wird höchstens zweimal pro Woche angeboten, es sollen möglichst magere Sorten verwendet werden
-Milch und Milchprodukte enthalten möglichst wenig Fett
-Käse mit max. 45 % Fett
-täglich Obst/Gemüse/Salat-Komponente
-und gelegentlich was Süßes!

in der Regel finden sich im Wochenplan:
1 x pro Woche Fleisch aus artgerechter Tierhaltung oder Halal Fleisch.
2x pro Monat Fisch bzw. Garnelen.
3 x pro Woche rein vegetarisches Essen.
3 x pro Woche glutenfreies Essen oder zumindest eine glutenfreie Komponente.
3 x pro Woche laktosefreies Essen.

Um die Qualität des Essens zu kontrollieren und natürlich auch, um unserer Küche das Gefühl zu geben, dass das Essen, welches mit viel Liebe zubereitet wird auch tatsächlich ankommt, verteilen wir am Anfang der Woche Feedbackbögen. Diese werden am darauf folgenden Montag ausgetauscht, danach erfolgt ein Feedback-Austausch telefonisch oder per Mail mit der in der Einrichtung zuständigen Person.

Zudem führen wir ein internes Qualitätsmanagement, wobei das Essen täglich probiert wird und erst danach ausgeliefert wird. Für Notfälle halten wir ein Ersatzessen bereit.

Veränderungen des Speiseplanes werden auf Basis der Feedbackbögen aller Gruppen vorgenommen.

Anfang des Jahres 2010 haben wir unsere Küche den EU-Anforderungen hinsichtlich Hygiene und Arbeitsabläufen angepasst und sind nun als EU-zertifizierter Betrieb DE BW 40054  zugelassen.

Seit Ende 2015 sind wir biozertifiziert (nach EG-Öko-Verordnung (DE-ÖKO-007)). Die Zertifizierung garantiert, dass bei uns alle verwendeten Produkte, mit Ausnahme von frischen Fleisch und frischen Fisch, mindestens dem Bio Standard entsprechen.

Wir liefern das Essen mit vorschriftsmäßiger Temperatur (min. 65° C) in Edelstahlbehältern in Thermoboxen an
(gegebenenfalls mit Wärmeplatten ausgestattet, die mit herkömmlichen Steckdosen mit Strom versorgt werden können). Temperaturkontrollen werden täglich in der Küche vor dem Abfüllen vorgenommen und nochmals stichpobenhaft bei Auslieferung überprüft. Selbstverständlich werden täglich Rückstellproben vorgenommen.

Hmmm ... lecker!!

Preise

Hauptessen für Kindergärten incl. Anlieferung:
3,29 Euro / Tag ( 3,15 Euro / Tag Halal + vegetarisch)
Für Selbstabholer:
2,84 Euro / Tag ( 2,70 Euro / Tag Halal + vegetarisch)

Hauptessen für Kinderkrippen incl. Anlieferung:
3,19 Euro / Tag (3,05 Euro / Tag Halal)
Für Selbstabholer:
2,74 Euro / Tag ( 2,60 Euro / Tag Halal )

Nachmittagsimbiss: 0,95 Euro / Tag

Dessert: 0,85 Euro / Tag

Bio Obst und Rohkost nach Saison: auf Anfrage

Bio Brötchen und Brot: auf Anfrage

Getränke: auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 7% MwSt.

 

Sozialfond

Wir haben einen Sozialfond eingerichtet aus dem wir pro 20 Kinder ein Essen zum halben Preis vergeben. Für Details sprecht uns bitte an.
Nicht genutzte Fondanteile spenden wir für die Kinder bei Aufwind e.V. in Mannheim, denn,

„Was zählt, ist das Ergebnis: lachende Kinderaugen.“

Aufwind 2016

 

Unser Spaß bei der Arbeit und unsere Liebe zum Kochen hängt in hohem Maße mit der Zufriedenheit und Gesundheit Eurer Kinder zusammen.
— Auch deswegen gibt es bei uns nur das Beste. —

Merken

Merken