Die Caduli Geschichte

Im April 2003 fing alles damit an, dass Maike Fuchs nach ihrer Ausbildung zur Köchin für ein befreundetes Grafikbüro regelmäßig Mittagessen gekocht hat.

bild-formgeber01

Dieses passierte zunächst von der heimischen Küche aus.

bild-dani01

Da das Essen sehr lecker war, kamen langsam immer mehr Menschen, die auch so ein leckeres Essen wollten.
Einige auch zu Mittag, andere die Feste feiern wollten und Fingerfood oder eine festliche Tafel wollten.
Sehr schnell gab es dann schon eine professionelle Küche und verschiedene Helfer, die bei den Veranstaltungen dabei waren.

bild-maike-alt01

Im Jahr 2004 war dann auch eine Anfrage von einer Kinderkrippe dabei. Heute sind daraus schon ein paar mehr geworden.
Seit dem Jahr 2006 gibt es eine Kooperation zwischen Maike Fuchs und Wolf Meyer-Plate.
Wolf Meyer-Plate kümmert sich mit seinem eigenen Unternehmen Caduli, um die organisatorische und logistische Seite.
Seit Sommer 2007 gibt es eine eigene große Küche und eigene Veranstaltungsräume auf der Friesenheimer Insel in Mannheim.
Vom Sommer 2008 bis Frühjahr 2011 gab es hier auch das Caduli Restaurant.
Wolf Meyer-Plate und Maike Fuchs arbeiten auch heute weiter an ausgefallenem und hervorragendem Essen für jeden Anlass und sorgen dafür,
dass jede beauftragte Veranstaltung zu einem gelungen Fest wird.

Die alte Küche

Die neue Küche

Die neue Küche

Dies ist die aktuelle Küche, die von Maike Fuchs als selbständiger Betrieb geführt wird.
Organisation, Technik, Logistik, Veranstaltungen und Events werden von Wolf Meyer-Plate mit seiner Firma Caduli durchgeführt.

Ein Bild des Teams

Unser Team – Sommer 2016

Wolf Meyer-Plate und Maike Fuchs

Wolf Meyer-Plate und Maike Fuchs